Letztes Feedback

Meta





 

Neuer Wein, aber alte Weiber

Hallo zusammen!

Nach einer Woche gibts einen neuen Beitrag zum Thema Wein.
Diesmal ist es ein spanischer (zumindest geh ich davon aus, die Sprache auf dem Etikette sieht so aus).

Diesmal ein Rosé-Wein. Vina Albali Rosado Tempranillo.
Ein fruchtiger Geschmack aber ein leicht herber Nachgeschmack. Er schmeckte aber zu den chinesischen Kampfsportfilmen sehr gut. Zu dem Film gab es neben dem leckeren Wein aucuh Banane-Weintrauben-Spieße. Das hat sehr gut zusammen gepasst. Käse-Spieße hätten sicher auch gut dazu gepasst. Leider spreche ich kein Spanisch und kann euch nicht sagen, was die Empfehlung für den Wein ist, aber meine Empfehlung sollte reichen. Und viele trinken ja auch Wein zu anderen Dingen als empfohlen.
Jedenfalls hat er sehr geschmeckt. Ich bin ja eher nciht für trockenen oder Rosé-Wein. Ich bevorzuge lieblichen Wein und Sekt. Fruchtig und erfrischend halt.

Neben dem Wein empfehle ich euch auch den Film, den wir dazu geschaut haben. Er ist vor allem für alle Kampfsportfans richtig spannend. Es ist ja eigentlich eine Filmreihe, auch wenn die Filme nciht richtig was miteinander zu tun haben.
Es geht um Ip Man, einen KungFu-Meister aus China, der eine besodnere Art des KungFu groß gemacht hat. Der erste Teil gibt seine Kindheit und Jugend wieder, hat aber mit dem eigentlich 1. und 2. Teil nichts zu tun. Der 1. und 2. Teil sind dann seine Jahre vor, während und ein wenig nach dem 2. Weltkrieg. Der letzte Teil hat mit den andern auch relativ wenig zu tun und gibt vieles aus dem 2. Teil nur anders wieder. Es war ein wenig verwirrend aber trotzallem sehr spannend und interessant.

Ich empfehle euch also den Wein "Vina Albali Rosado Tempranillo" und die Filmreihe "Ip Man"

Ich wünsche euch viel Spaß beim schauen und probieren und würde mich sehr über Feedback freuen.

29.8.14 20:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen